Tzaella Chiera

Tzaella411

Tzaella Chiera

Wurde in der Schweiz geboren, lebte später auch in verschiedenen Ländern. Im Jahr 1991 wanderte sie mit ihrer Familie nach Australien aus. Sie hat vier erwachsene Kinder und ist Omi von zehn Enkelkinder. Tzaella hat einen sehr vielfältigen Bildungs- und Arbeitsweg hinter sich. Als diplomierte Krankenschwester AKP SRK arbeitete sie im Spital. Später wirkte sie während vielen Jahren auch als Schulassistentin und in der Erwachsenenbildung.

Auf der Suche sich selbst immer tiefer zu entdecken und innere Heilung zu erfahren, bildete sich Tzaella in verschiedensten Gebieten der natürlichen Gesundheit weiter. Unter Anderem zum Holotropic Breathwork“ TM Praktiker und auch in “Emotional Release“ und „Sandplay Therapy“. Tzaella ist REIKI Master/Lehrerin mit einem „Diplom of Health“ und hielt zahlreiche REIKI Seminare in Australien und in der Schweiz. Tzaella lebt zur Zeit wieder in der Schweiz.

Ihre Liebe zur Flöten Musik führte sie später auch in das Gebiet der Seele des „Pan“. Sie wirkte während einigen Jahren als talentierte Panflöten Pädagogin. Durch ihre zahlreichen internationalen Auftritte als Panflöten Solistin berührte sie viele Herzen.

Als kleines Mädchen spürte Tzaella eine tiefe Sehnsucht nach Etwas, das sie nicht finden konnte, ein Heimweh nach Gott. „Wenn ich nur dort oben auf dem Gipfel des hohen Berges sein könnte, dann wäre ich näher bei Gott,“ dachte sie. Sie sah und spürte Dinge, die andere Kinder oft nicht wahrnahmen.

Tzaella erfuhr schon früh an ihrem eigenen Körper, dass die Atmung, der Rhythmus, die Bewegung und ihre Stimme einen starken Zusammenhang zu ihrem Wohlbefinden hat.

2001 sah Tzaella die ersten Code-Bilder. Malen und Zeichnen war ihr nicht vertraut, doch sie spürte, wie ihre Hände geführt wurden, und jedes der 144 Code Mandala entstand sehr schnell. Tag und Nacht, während zwölf Monaten, wurde Tzaella innerlich geführt bis alle 144 Codes, der Kristallichtkörper Plan und auch das goldene Rad der Wahrheit entstanden waren. Die „Codes of Light“ sind ein segensreiches und reines Mittel zur Selbstheilung. Sie stellen ein persönliches Selbstschulungs-System dar. Durch die Liebes-Licht Energie beschleunigen sie das Erwachen des menschlichen Bewusstseins.

Tzaella’s tiefe Verbundenheit mit der Urquelle allen Seins gibt ihr ununterbrochen Kraft und Stärke, die Gegenwart zu akzeptieren und sie zu geniessen. Mit ihrer natürlichen Art und inneren Weisheit ist Tzaella auch mit Freude bereit, Menschen ein Stück auf ihrem Weg zur Selbstfindung zu begleiten.